Unwrap

Entwrappen gewrappter Signale

CEDAR Cambridge Unwrap

Wrapping ist eine ungewöhnliche Form von Clipping Verzerrung. Statt die maximalen Amplituden abzuflachen, werden die Samples verdreht und erscheinen mit der richtigen Form aber an falscher Amplitude. Diese Form der Verzerrung tritt bei Digitalrekordern auf, vom kleinen Handheld bis zu den großen, professionellen Recorder aus Film und Rundfunk. Die hörbaren Konsequenzen sind laute, aggressive Verzerrungen und können das hörbare Nutzsignal überdecken und die Aufnahme komplett unbrauchbar machen.

Unwrap entfernt alle Wrapping-Fehler und bietet eine Auto Level Funktion, die das Signal automatisch au 0dB normaliisert. Das Ergebnis kann drastisch sein, sogar für Sprache die verständlich und sauber wird, dort wo zunächst nichts zu hören war.

Zurück zum Detail Menü