Declickle

Entfernt alle Spuren von Klicks

CEDAR Cambridge Declickle

CEDAR erfand das Echtzeit Declicking und Decrackling und demonstrierte den erstaunten Besuchern der 89th AES Convention in Los Angeles. Aber die ersten Geräte konnten dennoch den Klang von Blechinstrumenten und Soloviolinen oder Sängern beeinträchtigen, während sie Impulsstörungen aus dem restlichen Material entfernten und alle Declicker die auf auf den damals von CEDAR erfundenen Verfahren basieren, leiden immer noch darunter.

Die Lösung

Declickle 3 verfügt über eine neue Technologiem mit einer besseren Erkennung und Interpolation für Impulsstörungen als jeder vorherige Algorithmus. Es enteckt nicht nur die offensichtlichen Klicks sonder auch hohe Dichten niedriger Amplitude, kurze Störungen innerhalb des Signals. Der Interpolator ist ebenso besser als in jedem früheren Declicker, was in einer besseren Performanc über eine breitere Palette an Material resultiert. Tatsächlich ist es in den meisten Fällen nicht möglich zu hören, dass das Signal vorher gestört war.

Trotz der Leistungsstärke von Declickle ist sein User Interface sehr einfach und schnell zu verwenden, selbst für Anwender mit wenig Audioerfahrung.