DNS1500

DNS1500 dialogue noise suppressor

Der Nachfolger des Academy Award® ausgezeichneten DNS1000 Dialogue Doise Suppressor für Filmproduktion, Dubbing, Ü-Wagen, Studio Geräuschreduktion und audioforesische Einsätze.

DNS1500 dialogue noise suppressor Der DNS1000 war das erfolgreichste Produkt seiner Art, das je hergestellt und bei TV, Film- und Postproduction-Studios eingesetzt wurde. Es machte ansonsten unbrauchbare Interviews sendefähig, sparte hohe Kosten beu ADR und Looping und rettete Filmdialoge von Filmen wie Herr der Ringe, Spidermann, Verschollen und vielen anderen. Es war außerdem ein wertvolles Werkzeug bei forensichen Anwendungen im Labor und während Live-Überwachungen.

 

Heute bringt der DMNS1500 das Design und die Leistungsfähigkeit seines Vorgängers auf den neuesten Stand. Mit einem verbesserten Chassis und neuestem Prozessor verbindet er die perfekte Ergonomie des DNS1000 mit verbesserter 2-Kanal Performance und 96kHz-Fähigkeiten für verbesserte Kompatibilität in heutigen Studioumgebungen.

Wenn Sie mit O-Tönen arbeiten, bieten Geschwindigkeit, Flexibilität und Handhabung des DNS1500 Lösungen für bisher unlösbare Probleme. Die fast verzögerungsfreie Bearbeitung mit dem DNS1500 sorgt für ein synchrones Audiosignal auch wenn Sie den DNS1500 live einsetzen. Für Location Tonmeister, die keinen beliebigen Zugriff auf ihr Audiomaterial haben, ist der DSN1500 einfach im Verbund mit Video einsetzbar, ohne das ein Frame Store notwendig wäre. Ausserdem ermöglicht Ihnen die minimale Latenz und die 24-Bit Klangtransparenz den DNS1500 permanent und ohne Signalverluste im Signalweg zu lassen.

The DNS1500 is also a valuable tool in audio forensic investigation, used for cleaning tapes and for live surveillance.Im audioforensischen Labor kann der DNS1500 Motorgeräusche aus kleinen, versteckten Rekordern oder elektrische Interferenzen entfernen und helfen die Aufnahmen von den Auswirkungen ungünstiger Akustik oder schlechter Mikrofonpositionen zu befreien.

Die Auszeichnungen

Im Februar 2005 wurden CEDAR's Senior Engineer, Dr Christopher Hicks und CEDAR's Engineering Director, Mr Dave Betts, mit einem Technical Achievement Award der ©Academy of Motion Picture Arts and Sciences® für das Design und die Implementation des CEDAR DNS1000™ausgezeichnet. Bereits als es ein Studiostandard war gewann die CEDAR DNS1000 Hardware unit die SSAIRA und PAR Awards 2000 und 2001 und wurde für einen TEC Award im Jahr 2001 nominiert.

Lesen Sie hier Michael W Huon's Anwenderbereich über seine Erfahrungen mit CEDAR's dialogue noise suppression

Weitere Informationen

Hintergrundinformationen zum DNS1500
Funktionen und Spezifikationen des DNS1500
Download des DNS1500 Handbuches im PDF format (219KB)
Download der letzten DNS1500 Firmware